BehälterwaagenBehälterwaagen

 

Behälterwaage mit 3 Meßdosen

Behälterwaage mit 3 Meßdosen

Behälterwaage mit drei Kraftaufnehmern zur exakten Verwägung von Schüttgütern.

Anfrageformular

Anfrageformular
Behälterwaagen

 
 

Behälterwaage mit 4 Meßdosen

Behälterwaage mit 4 Meßdosen

Behälterwaage mit vier Kraftaufnehmern zur exakten Verwägung von Schüttgütern.

Anfrageformular

Anfrageformular
Behälterwaagen

 
 

Behälterwaage mit Hebelwerk

Behälterwaage mit Hebelwerk

Behälterwaage mit Hebelwerk zum hochgenauen verwägen von Schüttgütern. Das Gewicht des Behälters kann wegtariert werden und somit können erheblich höhere Genauigkeiten erreicht werden.

Anfrageformular

Anfrageformular
Behälterwaagen

 

Vorteile der WÖHWA Behälterwaagen

  • individuell anpassbar
  • loss-in-weight
  • auch kombinierbar in eine volumetrische Dosieranlage zum Zuschlag von z.B. Zement

Dank jahrzehntelanger Erfahrung garantiert WÖHWA für seine Behälterwaagen im Schüttgüterumschlag höchste Zuverlässigkeit für eine wirtschaftliche Produktion und hohe Genauigkeit der Meßwerterfassung. Durch den überwiegenden Einsatz unserer Waagen im eichpflichtigen Verkehr ist höchste Präzision in der Verarbeitung für uns eine Selbstverständlichkeit.

Mit der "Loss-In-Weight"-Meßtechnik wird Material mit teilweise schwankender Dichte aus den Behältern abgezogen. Durch das hochwertige, kontinuierliche, gravimetrische Meßverfahren wird während dem Dosiervorgang das Abzugsorgan ständig nachgeregelt, um den Massenstrom exakt konstant zu halten. Voraussetzung dafür sind regelbare Abzugsorgane wie Zellradschleusen oder Förderschnecken.

WÖHWA-Behälterwaagen können für alle Behältergrößen mit den von Ihnen geforderten Genauigkeiten ausgeliefert werden. Von der einfachen Produktionskontrolle bis zu hochgenauen Behälterwaagen für die Uran- oder Goldindustrie können wir Ihnen wirtschaftliche Systeme liefern.